37070 Granada

__________________________________________________________________________________________________________
Eine Natursteinikone mit jahrhundertealter Tradition, ein für Südfrankreich typisches Baumaterial.
5 neutrale, aber dennoch intensive und lebhafte Farben kleiden elegante und modern wirkende Räume, ganz im Zeichen des vielseitigen Stils, der die Wohnräume von heute kennzeichnet. Die durch Großformate hervorgehobene edle Optik ist auch im Multiformat sehr beliebt, dessen Verlegemuster zur Kennzeichnung des Wohnraumdesigns geradezu ideal sind.

Farben

Sabbia

Formate

30x60x1 cm rekt.
60x60x1 cm rekt.
60x120x1 cm rekt.
120x120x1 cm rekt.
100x100x0,85 cm rekt.

Außenbereich:
60x60x1,9 cm rekt. R11
60x120x1,9 cm rekt. R11

Sockel:
6,5x60x1 cm rekt.
6,5x100x0,85 cm rekt.

Corda

Formate

30x60x1 cm rekt.
60x60x1 cm rekt.
60x120x1 cm rekt.
120x120x1 cm rekt.
100x100x0,85 cm rekt.

Außenbereich:
60x60x1,9 cm rekt. R11
60x120x1,9 cm rekt. R11

Sockel:
6,5x60x1 cm rekt.
6,5x100x0,85 cm rekt.

Tan

Formate

30x60x1 cm rekt.
60x60x1 cm rekt.
60x120x1 cm rekt.
120x120x1 cm rekt.
100x100x0,85 cm rekt.

Sockel:
6,5x60x1 cm rekt.
6,5x100x0,85 cm rekt.

Argento

Formate

30x60x1 cm rekt.
60x60x1 cm rekt.
60x120x1 cm rekt.
120x120x1 cm rekt.
100x100x0,85 cm rekt.

Außenbereich:
60x60x1,9 cm rekt. R11
60x120x1,9 cm rekt. R11

Sockel:
6,5x60x1 cm rekt.
6,5x100x0,85 cm rekt.

Ebano

Formate

30x60x1 cm rekt.
60x60x1 cm rekt.
60x120x1 cm rekt.
120x120x1 cm rekt.
100x100x0,85 cm rekt.

Sockel:
6,5x60x1 cm rekt.
6,5x100x0,85 cm rekt.

Produkteigenschaften

  • Material

    – Eingefärbtes Feinsteinzeug

    – Glasiert

  • Anwendungsbereich

    – Wand

    – Boden

    – Innen

    – Außen

  • Rutschsicherheit

    • R10 A+B
    • Außenbereich: R11 A+B+C
  • Farbspiel

    V3 – mäßiges Farbspiel

  • Frostsicher

    Ja

  • Abrieb

    4

Reinigungsempfehlung

  • Erstreinigung

    Die Erstreinigung beziehungsweise Bauendreinigung erfolgt unmittelbar nach dem Verlegen und Verfugen des Belags. Sie dient der Entfernung von Bauschmutz sowie des Zementschleiers, der sich beim Verfugen auf der Fliesenoberfläche gebildet hat. Diese Verschmutzungen können ausschließlich mit einem sauren Spezielreiniger entfernt werden. Diese Grundreinigung ist essenziell für die spätere Pflegeleichtigkeit des Fliesenbelags.

    Wir empfehlen hierfür:

    Ceroclean Bauendreiniger

  • Unterhaltsreinigung

    Die Unterhaltsreinigung von Fliesen zur Entfernung alltäglicher Verschmutzungen ist problemlos, sofern die Erstreinigung ordnungsgemäß durchgeführt wurde. Trockener Schmutz lässt sich im einfachsten Fall Kehren oder Saugen. Feuchtes Aufwischen erfolgt je nach Verschmutzungsgrad und Nutzungsbereich unter Verwendung von Neutralreinigern. Auf pflegemittelhaltige Reiniger sollte unbedingt verzichtet werden!

    Wir empfehlen hierfür:

    Ceroclean Feinsteinzeugreiniger

  • Grundreinigung

    Bei der Grundreinigung handelt es sich um eine intensive Zwischenreinigung, die bei größeren Verschmutzungen anzuwenden ist. Durch Einsatz von Spezialreinigern, erhöhte Einwirkungszeit sowie eine verstärkte mechanische Unterstützung können Sie bei Bedarf keramische Beläge gründlich reinigen.

    Wir empfehlen hierfür:

    Ceroclean Grundreiniger spezial

  • Kalkentfernung

    Kalkflecken, insbesondere in Nassbereichen, lassen sich einfach und ökologisch mit sauren Reinigern oder z.B Essig entfernen. Dabei ist eine gewisse Einwirkzeit des Reinigers zu beachten um die volle Wirksamkeit zu Gewährleisten. Säureempfindliche Materialien sollten hier unbedingt geschützt werden (Zementfugen beispielsweise vornässen).

    Wir empfehlen hierfür:

    Ceroclean Bad- und Sanitärreiniger