37012 Krakau (Wand)

__________________________________________________________________________________________________________
Entdecken Sie die Schönheit, die dank dem zeitlosen Minimalismus dieser Kollektion nicht vergeht. Lassen Sie sich von der feinen Kombination aus Kunst mit industrieller Herkunft verführen, durch die Anwendung der vorgewölbten, leicht glänzenden Kies auf der Graphik von verwischtem Zement. Das klingt sinnlich, und wie es erst aussieht! Eine solch außergewöhnliche Ästhetik ermöglicht ungewöhnliche Gestaltungsvarianten im Geiste zeitgemäßer Trends der Innenausgestaltung. Diese Serie besteht aus Fliesen in verschiedenen Grautönen. Die getönten Farben bereichern die interessanten Strukturen mit geometrischem Design, die Dekos mit dezenter Farbgebung und metallische Leisten. Dank ihnen zaubern Sie ein minimalistisches Interieur mit einer subtilen Note des modischen Industrialismus hervor

Farben

Grys

Formate

30x90x0,9 cm rekt.

Grafit

Formate

30x90x0,9 cm rekt.

Produkteigenschaften

  • Material

    • Steingut
  • Anwendungsbereich

    • Wand
    • Innen
  • Rutschsicherheit

  • Farbspiel

    V2 – geringes Farbspiel

  • Frostsicher

    Nein

  • Abrieb

Reinigungsempfehlung

  • Erstreinigung

    Die Erstreinigung beziehungsweise Bauendreinigung erfolgt unmittelbar nach dem Verlegen und Verfugen des Belags. Sie dient der Entfernung von Bauschmutz sowie des Zementschleiers, der sich beim Verfugen auf der Fliesenoberfläche gebildet hat. Diese Verschmutzungen können ausschließlich mit einem sauren Spezielreiniger entfernt werden. Diese Grundreinigung ist essenziell für die spätere Pflegeleichtigkeit des Fliesenbelags.

    Wir empfehlen hierfür:

    Ceroclean Bauendreiniger

  • Unterhaltsreinigung

    Die Unterhaltsreinigung von Fliesen zur Entfernung alltäglicher Verschmutzungen ist problemlos, sofern die Erstreinigung ordnungsgemäß durchgeführt wurde. Trockener Schmutz lässt sich im einfachsten Fall Kehren oder Saugen. Feuchtes Aufwischen erfolgt je nach Verschmutzungsgrad und Nutzungsbereich unter Verwendung von Neutralreinigern. Auf pflegemittelhaltige Reiniger sollte unbedingt verzichtet werden!

    Wir empfehlen hierfür:

    Ceroclean Feinsteinzeugreiniger

  • Grundreinigung

    Bei der Grundreinigung handelt es sich um eine intensive Zwischenreinigung, die bei größeren Verschmutzungen anzuwenden ist. Durch Einsatz von Spezialreinigern, erhöhte Einwirkungszeit sowie eine verstärkte mechanische Unterstützung können Sie bei Bedarf keramische Beläge gründlich reinigen.

    Wir empfehlen hierfür:

    Ceroclean Grundreiniger spezial

  • Kalkentfernung

    Kalkflecken, insbesondere in Nassbereichen, lassen sich einfach und ökologisch mit sauren Reinigern oder z.B Essig entfernen. Dabei ist eine gewisse Einwirkzeit des Reinigers zu beachten um die volle Wirksamkeit zu Gewährleisten. Säureempfindliche Materialien sollten hier unbedingt geschützt werden (Zementfugen beispielsweise vornässen).

    Wir empfehlen hierfür:

    Ceroclean Bad- und Sanitärreiniger